Einträge in unsere "flashmob.de"-Datenbank, die auf kommerzielle Flashmobs oder Veranstaltungen mit kommerziellem oder sonstigen nicht-privaten Charakter verweisen, sind kostenpflichtig.

Preisliste (Nr. I/2017):


Die Freischaltgebühr ist laufzeitabhängig. Sie gilt von der Freischaltung bis zum Eventtermin.

Freischaltgebühr:
  • 125,- Euro zzgl. 19 % MwSt. - bis zu 5 Tage vor dem Event.
  • 150,- Euro zzgl. 19 % MwSt. - 6 bis 10 Tage vor dem Event.
  • 175,- Euro zzgl. 19 % MwSt. - 11 bis 20 Tage vor dem Event.
  • 200,- Euro zzgl. 19 % MwSt. - 21 bis 30 Tage vor dem Event.
  • 225,- Euro zzgl. 19 % MwSt. - mehr als 30 Tage vor dem Event.

Bitte verweisen Sie bei der Eintragung (im Nachrichtenfeld) auf den nicht-privaten Charakter der Veranstaltung. Teilen Sie hierbei auch die genaue Bezeichnung und Anschrift des Rechnungsadressaten mit, und geben Sie an, wie lange das Event auf unserer Internetseite angezeigt werden soll. Mit dem Rechnungsversand an Sie nehmen wir den Anzeigenauftrag an. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Freischaltung des Veranstaltungshinweises erst nach Eingang der Freischaltgebühr auf unserem Konto.